Informationen zum Schulbetrieb ab 1.7.2021

Selbsttests nur noch einmal wöchentlich

Ab dem kommenden Donnerstag gilt eine neue Schul- und Kitabetriebseinschränkungsverordnung:

- Selbsttests werden nur noch einmal wöchentlich durchgeführt. Dies erfolgt am ersten Anwesenheitstag in einer Woche. Wir testen also nur noch am Montagmorgen. Kinder, die am Montag nicht anwesend sind, führen den Test an einem Folgetag durch.

- Elternabende und Elterngespräche können ohne einen Testnachweis durchgeführt werden. Allerdings besteht dabei eine Maskenpflicht und es wird eine Dokumentation zur Kontaktverfolgung geführt.

- Die Schulbesuchspflicht kann weiterhin mit einer schriftlichen Begründung hinsichtlich des Infektionsschutzes ausgesetzt werden.

- Auf Empfehlung hin bleibt die Maskenpflicht auf den Gängen und in Kontaktzonen für alle Schüler*innen und das Personal bestehen.

Zurück